Schulprogramm 2018-2020

 

 

Leitbild

Die Schule am Stadtpark ist eine der ältesten Schulen der Hansestadt. Generationen von Kindern haben hier ihre ersten Schuljahre erlebt.

Hinter den traditionsreichen Mauern findet heute ein moderner, dem Kind zugewandter Unterricht statt.

Mit dem Schuljahr 2016/2017 begann der Aufbau der Schule zu einer bilingualen Grundschule (Englisch/Deutsch).

Im Schuljahr 2019/2020 wird es in jeder Jahrgangsstufe mindestens eine bilinguale Klasse geben.

 

Gelungenes Lernen…

 

… bedeutet für uns, dass sowohl Kinder als auch Lehrkräfte jeden Tag gerne in die Schule gehen und Freude am Unterricht haben. In einer positiven und angstfreien Atmosphäre wecken wir die Neugierde und das Interesse für neue Lerninhalte. Dadurch lernen die Kinder motiviert und mit Freude.

 

… bedeutet aber auch, dass ein deutlicher Lernzuwachs erkennbar ist und Inhalte und Kompetenzen langfristig abrufbar sind. Dafür müssen die unterschiedlichen Lernniveaus der Kinder berücksichtigt und individuelles Lernen ermöglicht werden.

Das Lernen im Team in einer lernförderlichen Atmosphäre ermöglicht den Kindern neben der Schulung von fachlichen und sozialen Kompetenzen auch die Möglichkeit, Gedanken und Ideen weiterzuentwickeln. Dazu gehört auch der Austausch im Rahmen des Klassenrates, der wöchentlich stattfindet.

 

Um dieses Ziel zu erreichen, bieten wir neben einem qualifizierten Fachunterricht auch zahlreiche weitere Inhalte/Angebote an:

  • - ab dem ersten Schuljahr eine Stunde Englischunterricht zusätzlich zu dem bilingualen Angebot.
  • - Besuch außerschulischer Lernorte
  • - Veranstaltung oder der Besuch zahlreicher Aktivitäten im musikalisch-künstlerischen und sportlichen Bereich.
  • - je nach Jahrgangsstufe:
  • - Chor, Trommeln, Musiktheater, PC-Unterricht, die Rechtschreibambulanz, Förder- und Forderangebote, Schwimmunterricht, Philosophie und einen Unterricht für Kinder, die Deutsch als Zweitsprache erlernen (DaZ)
  • - eine vielfältig bestückte Schülerbücherei, die von den Kindern gern besucht wird
  • - das Lernen mit digitalen Medien befindet sich im Aufbau
  • - Betreuung bis 16 Uhr durch den Verein Kinderwege e.V.
    Darin enthalten sind ein Mittagessen, eine qualifizierte Hausaufgabenbetreuung und zahlreiche wechselnde Nachmittagsangebote der Offenen Ganztagsschule (OGS).

 

Neben Qualifikationen in den Hauptfächern Mathematik, Deutsch und Sachunterricht haben wir zudem studierte und zertifizierte Englischkolleginnen, ausgebildete Religions-, Philosophie-, Kunst- und Musiklehrkräfte an unserer Schule.

So gehören z.B. Musicals und/oder Theateraufführungen, Projektwochen und Fachtage zu unserem Repertoire.

Unser qualifiziertes Team an Lehrkräften und eine aktive und engagierte Elternschaft ermöglichen das vielfältige Angebot unserer Schule.

 

Schulprogramm

 

1.Frühes Fremdsprachenlernen an der Schule am Stadtpark – Umsetzung des Konzeptes „Bilinguale Schule“

 

Zielsetzung:

  • - Mindestens eine Klasse pro Jahrgangsstufe wird verlässlich bilingual unterrichtet.

  • - Weiterqualifizierung des Kollegiums

  • - Gestaltung des Übergangs nach Klasse 5

  • - Durchführung einer internen Evaluation des Sprachniveaus in der 4. Klasse

  • - Verdeutlichung des bilingualen Schwerpunkt der Schule

 

2. Ruhe in der Schule

 

Zielsetzung:

  • - deutliche Reduzierung des Lärms im schulischen Alltag

 

3. Forderkonzept

 

Zielsetzung:

 

  • - sehr gut begabte Kinder der Schule wahrnehmen und fördern

  • - Thema Hochbegabung in den Lehrerfokus nehmen

 

4. Medienkonzept

 

Zielsetzung:

 

  • - Erarbeitung eines Medienkonzeptes

 

5. Streitschlichter an der Schule

 

Zielsetzung:

 

  • - Start des Programms „Streitschlichter“ im Schuljahr 2019/2020 als ein gemeinsames Projekt der Schule am Stadtpark und des Schulkinderhauses (SKH)

 

6. Umweltbewusstsein an der Schule

 

Zielsetzung

  • - Schaffung eines größeren Bewusstseins für umweltrelevante Fragen

  • - Reduzierung von Müll in allen Bereichen der Schule